Bogenschneider Family Worldwide

Bogenschneider Family Genealogy and Information

The Bogenschneider Family Worldwide web site is dedicated to the Bogenschneider surname and to its associated histories, lineages, and shared family information.

Antje Bogenschneider Wins Three Silver Medals

 

Was :Deutsche Meisterschaft im Gewichtheben der Seniorinnen, Senioren, Juniorinnen und Junioren.

Wann : 23.10. und 24.10 2009

Veranstalter: Bundesverband Deutscher Gewichtheber e.V.

Ausrichter: Baden- Württembergischer Gewichthebeverband

Durchführung: Olympischer Zweikampf Reißen und Stoßen

Wo : Lobdengauhalle, Realschule 2 68526 Ladenburg

Wer : Wettbewerb / Startrecht

Vom FSV 1895 Magdeburg nahm Antje Bogenschneider teil .

Ergebnis:

Antje Bogenschneider Gewichtsklasse bis 75 kg

Platz 2 im Reißen mit 50;56 kg

Platz 2 im Stoßen mit 70;73 ;75 kg

Platz 2 im Olympischen Zweikampf mit  131 kg

 

Bogenschneider erkämpft drei mal Silber

 

Vom 23.10 bis 24.10.2009 fanden im Baden- Württembergischen Ladenburg die Deutsche Meisterschaft im Gewichtheben der Seniorinnen, Senioren, Juniorinnen und Junioren statt.

Über 41Heberinnen und 81 Heber stemmten um die besten Platzierungen.

Die Farben des FSV 1895 Magdeburg wurden von Antje Bogenschneider.

Drei mal Silber für Antje Bogenschneider bei den Deutschen Meisterschaften der Juniorinnen. Bogenschneider musste bereits am Freitag ihre Kräfte unter Beweis stellen. Die Fermersleberin war in der Gewichtsklasse bis 69kg gemeldet, wollte aber unbedingt bis 75kg starten, um auf ihre Konkurrentin, Carolin Schwebler vom ASV Ladenburg, die seid der C-Jugend als sie beide erst 11 jährige junge Mädchen waren schon gegen einander kämpften, zu treffen.

Bogenschneider verdrängte damals Carolin Schwebler bei jeder Deutschen Meisterschaft auf den 2. Platz und in Ladenburg als Juniorin, beide Jahrgang 1989, wollte die Magdeburgerin es Beweisen das sie es auch 2009 noch Schaft.

Leider ging die Rechnung nicht auf, da Schwebler in der Gewichtsklasse + 75kg wechselte um der Magdeburgerin Antje Bogenschneider aus dem Weg zu gehen. So musste Antje Bogenschneider sich mit den anderen Heberinnen in der Gewichtsklasse bis 75 kg auseinandersetzen. Mit Justine Feix vom AC Suhl hatte sie eine Starke Konkurrentin auf den Meisterschaftstitel. Leider gelang der Fermersleber Amazone es nicht die vier Jahre jüngere Feix zu schlagen, um ihren Titel Triumph aus 2008 zu wiederholen. Mit ihrer Leistung die ihr über die Wegstrecke beim Reißen mit 50kg und 56kg bereits gelang sicherte sich Bogenschneider erst einmal Silber. Die 60 kg im dritten Versuch wurden von ihr leider nicht bewältigt. Feix erkämpfte 67 kg im Reißen und verwies die Magdeburgerin auf Platz 2. Auch im Stoßen sollte es, in diesem Jahr nicht  für Gold reichen. Mit 70,73 und 75 kg gelangen Bogenschneider gleich 3 gültige Versuche aber Feix trumpfte mit 86 kg im Stoßen auf und verdrängte somit Antje Bogenschneider auf Platz 2

Die erkämpften 131 kg im Olympischen Zweikampf brachten der 20 jährigen Antje Bogenschneider dann die dritte Silbermedaille. Die Suhlerin Justin Feix holte sich mit 153 kg

im Olympischen Zweikampf dann ebenfalls Gold.

 

Mit sportlichen Grüßen und einen schönen Sontag wünscht euch

 

Jens Bogenschneider und Familie

 In der Anlage Fotos von der Deutschen Meisterschaft